Kleinöler G¼

Ölnebel bei fließendem Luftstrom
Druckluftöler zum direkten Anschluss an... mehr

Ölnebel bei fließendem Luftstrom
Druckluftöler zum direkten Anschluss an Druckluftwerkzeuge wie Schrauber, Schleifer etc. Der Ölnebel entsteht bei fließendem Luftstrom.

- Anschlussgewinde G1/4 innen und außen.

- Öldosierung ist fest eingestellt.

- Einfach zu befüllen durch Öleinfüllschraube.

- Ölansaugung: Ansaugstutzen muss an tiefster Stelle im Öl stehen.

Öldosierung: Die ab Werk eingestellte Dosierung beträgt ca. 50 mm³ pro 1m³ Durchflussmenge. Eine Füllung reicht für ca. 10 Std. bei 100 Nl/min Betrieb.

Ölempfehlung: Ölbehälter aus Kunststoff (Polycarbonat, Acetat etc.) werden durch Ölzusätze, Frostschutzmittel oder synthetische Öle angegriffen! Wir empfehlen daher Mineralöle von ca. 22 bis 32 cSt bei 40°C (bei schlagenden Werkzeugen bis 68 cSt). Für andere Öle sollten Metallbehälter oder ein Metallöleraufsatz verwendet werden, insbesondere bei kältefesten Ölen.

Max. Betriebsdruck (p1) 8 bar
Empfohlener Betriebsdruck (p1) 6,2 bar
Betriebstemperatur -5°C bis +60°C
Durchfluss ca. 2.000 l/min bei 6 bar
Durchflussrichtung beliebig
Nutzbarer Behälterinhalt ca. 5 ml
Maße 36 x 63 mm
Gewicht ca. 54 g
Material - Dichtungen:  NBR
  - Gehäuse:  Aluminium
  - Ölschauglas:  Acetat
Anschlussgewinde G1/4
A 36
B 63
C 20,5
W G1/4
i1 13
i2 10,5
SW 25
Vorschau Größe (in px) Download
Vorschau: 317.10 Bild-Download
Vorschau: Kleinöler G¼ Bild-Download

Es wurden 1 Artikel gefunden!

317.10

Anbaunebelöler,

Anschlussgewinde: G¼i x G¼a, max. Betriebsdruck: 8 bar,

Öldosierung ist fest eingestellt, Aluminiumgehäuse, Ölschauglas: Acetat

Über Lieferzeiten informieren wir in der Anfragebestätigung.

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Ihr Nettopreis: ab
Zuletzt angesehen